Menuekopf

Translate

Mittwoch, 7. Oktober 2020

Garmin Connect IQ Apps (Part 4: liebgewonnene Watchfaces)

Im Laufe der Zeit haben auf meiner Fenix diverse Watchfaces Einzug gehalten. Einige sind dann aufgrund Speichermangels wieder verschwunden, an anderen hatte ich mich irgendwann satt gesehen und einige habe ich richtig liebgewonnen.

Da mich diese Watchfaces im Alltag ständig begleiten - zumindest wenn ich meine Fenix am Arm trage - und ich ab und an angesprochen werde, welches Watchface auf meiner Fenix gerade am Werkeln ist, will ich hier noch einmal meine Favoriten aufführen. 

Einige dieser Watchfaces wurden von mir bereits in anderen Blogbeiträgen erwähnt; da sich dieser Beitrag aber nur auf Watchfaces bezieht, führe ich diese noch einmal auf. 


Wer seine Uhr gerne etwas pimpt, sollte etwas Forscherdrang mitbringen und die Liste der Watchfaces im Connect IQ Store abarbeiten -> es lohnt sich wirklich und man stößt immer wieder auf etwas Neues).


Derzeit mein Favorit unter den Watchfaces. Nicht zu verspielt, aber genügend Möglichkeiten, die für für mich wichtigen Parameter, einzubetten.
Um den anzuzeigenden Parametern auf dem kleinen Display Herr zu werden, hat sich der Entwickler etwas sehr pfiffiges einfallen lassen: nämlich ein zweiseitiges Watchface, durch das mittels einer Geste bzw. alternativ einer Art Doppelklick geblättert werden kann. Auf diese Weise kann man auf zwei Seiten verteilt viele Parameter unterbringen, ohne dass dabei die Lesbarkeit zu sehr leidet.
Und das funktioniert sehr gut: ich habe auf der ersten Seite die für mich wichtigsten Parameter platziert, auf der zweiten Seite kann ich je nach Bedarf die Wetterparameter einsehen. Wirklich toll gemacht! Dass man neben den anzuzeigenden Parametern auch die Farben gesondert einstellen kann, versteht sich ja fast schon von selbst.



Ein tolles, vielleicht etwas zu verspieltes - zumindest wenn man alle Features aktiviert - analoges Watchface. Unmengen an Einstellungsmöglichkeiten. Bei mir schlägt leider etwas die beginnende Altersweitsichtigkeit quer:-( Da steckt jedenfalls eine Menge Arbeit dahinter und auch etliches an Programmier-Knowhow.



Infocal
Relativ neues, schönes Fenix 6 like Watchface. Funktioniert auf meiner Fenix 5 sehr batterieschonend. Gefällt mir und wird immer mal wieder auf meiner Fenix aktiviert!

 

Ein relativ neues sehr schönes, funktionales Watchface. Der Entwickler hat noch einige andere interessante Apps und Watchfaces anzubieten: Apps von J_F_M



SC9
Hatte ich lange Zeit genutzt -> nicht so sehr verspielt, aber doch das für mich Wesentliche auf einen Blick zusammengefasst.



JFM Okapi
War lange Zeit mein Favorit: sehr aufgeräumtes relativ neues Watchface mit toller Funktionalität. Fast alles kann nach Belieben konfiguriert werden, auch die Farben (wenn man z.B. einen hellen Hintergund favorisiert).
Die 2.40 €, die der Autor dafür veranschlägt, sind eine wirklich gute Investition, wenn man an diesem Watchface Gefallen gefunden hat).


Actiface
Wirklich sehr mächtiges Watchface, das ich eine Zeit lang recht gerne genutzt habe. Irgendwann war es mir dann aber zu verspielt bzw. zu bunt. Trotzdem nach wie vor ein sehr gutes Watchface.



Danke fürs Lesen, zur Belohnung gibt's wieder mal etwas gute Mucke:



Keine Kommentare:

Kommentar posten

Danke für Deinen Kommentar.
Wie behalten uns vor Beleidigungen, Spam und sinnlose Kommentare ohne Vorwarnung zu löschen.
Disclaimer: Mit dem optionalen Aktivieren der Benachrichtigungsfunktion stimmst Du explizit zu, dass dir der Blogdienst bei Folgekommentaren automatisiert Benachrichtungen zustellen darf.